Besuch bei Ermanno Cuoghi

Besuch bei Ermanno Cuoghi, ehemaliger Chefmechaniker von Niki Lauda

Der ehemalige Chefmechaniker von Niki Lauda, Ermanno Cuoghi, hat mich kürzlich gebeten, ihn bei sich zuhause zu besuchen. Das hat mich natürlich sehr gefreut und ich bin der Einladung von Ermanno gefolgt. Es war eine erlebnisreiche und lustige Zeit mit und bei ihm in Sala Baganza, einem kleinen idyllischen Städtchen bei Parma, umgeben von kleinen Hügeln in der Nähe von Maranello, der Hochburg von Ferrari. Die Einladung war eine Ehre für mich und ich genoss die Tage in Norditalien Ende Juli/anfangs August 2017.

Ermanno Cuoghi, am 5. Mai 1935 geboren, ist einer der bekanntesten Ingenieure und Mechaniker der Motorsportgeschichte. Er diente vielen Champions des Motorsports, allen voran Niki Lauda, aber auch für Jo Siffert und Pedro Rodriguez war er tätig. Ermanno ist eine sympathische und herzliche Person mit einem grossen Herzen und grossartigem Humor, den kann man nur mögen. Elegant und charmant, ein Gentleman und ein Signore, so wie ihn auch die Fans schätzen und beschreiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterwegs mit Ela